Otto Schmidt Verlag


In der aktuellen Ausgabe des FamRB (Heft 7, Erscheinungstermin: 02. Juli 2017) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

FamRBinformativ

Rechtsprechung

Eheliches Güter- und Vermögensrecht

  • BGH v. 5.4.2017 - XII ZB 259/16 / Kogel, Walter, Auskunftspflicht über den Vermögensstand bei Trennung in Altfällen, FamRB 2017, 242-243

Unterhaltsrecht

  • EuGH v. 9.2.2017 - C-283/16 / Streicher, Martin, Fakultative Einschaltung Zentraler Behörde bei Unterhaltsvollstreckung nach EuUntVO, FamRB 2017, 243-244
  • BGH v. 3.5.2017 - XII ZB 415/16 / Liceni-Kierstein, Dagny, Vorwerfbarer Informationsmangel in einem Abitur-Lehre-Studium-Fall, FamRB 2017, 245-246
  • BGH v. 1.3.2017 - XII ZB 2/16 / Bömelburg, Regina, Vereinfachtes Verfahren: Wechsel des Kindes in den Haushalt des Unterhaltspflichtigen, FamRB 2017, 246-247

Versorgungsausgleich

  • BGH v. 22.3.2017 - XII ZB 385/15 / Schwamb, Werner, Verhältnis von § 18 und § 31 VersAusglG, FamRB 2017, 247-249
  • OLG Bamberg v. 16.2.2017 - 2 UF 262/16 / Adamus, Olaf, Ausgleich vor Eheschließung erworbener Versorgungsanrechte bei Anbieterwechsel, FamRB 2017, 249-250

Kindschaftssachen

  • BGH v. 3.5.2017 - XII ZB 157/16 / Clausius, Monika, Standard- oder Routineimpfungen als Angelegenheiten von erheblicher Bedeutung, FamRB 2017, 250-251
  • OLG Stuttgart v. 16.3.2017 - 17 WF 31/17 / Clausius, Monika, Keine Überprüfung der Richtigkeit der Verfahrensführung durch Beschleunigungsrüge bzw. -beschwerde, FamRB 2017, 251-252
  • OLG Rostock v. 31.1.2017 - 10 UF 305/14 / Schneider, Hagen, Umsatzsteuerfreiheit für Vergütung des Umgangspflegers, FamRB 2017, 254
  • OLG Brandenburg v. 10.8.2016 - 9 WF 208/16 / Krause, Lambert, Gebühren bei getrenntem Umgangs- und Sorgerechtsantrag, FamRB 2017, 254-255

Abstammung/Adoption

  • BGH v. 22.3.2017 - XII ZB 56/16 / Schwonberg, Alexander, Verjährung des Anspruchs auf Scheinvaterregress, FamRB 2017, 255-256
  • OLG Karlsruhe v. 8.3.2017 - 2 UF 180/16 / Siede, Walther, Anfechtung und Feststellung der Vaterschaft bei Tod des Putativvaters, FamRB 2017, 256-257
  • OLG Bremen v. 9.11.2016 - 4 UF 108/16 / Krause, Thomas, Sittliche Rechtfertigung einer Volljährigenadoption, FamRB 2017, 257-258

Verfahrensrecht

  • EuGH v. 15.2.2017 - C-499/15 / Dimmler, Jörg Michael, Internationale Zuständigkeit für die Abänderung einer Sorgerechts- und Unterhaltsentscheidung, FamRB 2017, 258-260
  • BGH v. 29.3.2017 - XII ZB 567/16 / Ahn-Roth, Wera, Weiterleitung fristgebundener Schriftsätze von Gericht zu Gericht, FamRB 2017, 260-261
  • OLG Bamberg v. 10.5.2017 - 2 WF 140/17 / Nickel, Michael, Einkommensanrechnung des Ehegatten im VKH-Überprüfungsverfahren, FamRB 2017, 261-262
  • AG Bad Kissingen v. 3.5.2016 - 1 F 618/15 / Stockmann, Roland, Herausgabebegehren: Verbale Beschreibung der Gegenstände erforderlich, FamRB 2017, 262-264

Steuerrecht

  • BFH v. 1.12.2016 - VI R 15/16 / Stumpe, Tarek-D., Steuerliche Berücksichtigung von Unterhaltsleistungen: monatsbezogene Berechnung der sog. Opfergrenze, FamRB 2017, 264-265

Erbrecht

  • OLG Düsseldorf v. 22.2.2017 - I-3 Wx 16/17 / Grziwotz, Herbert, Geltung eines in Ehekrise getroffenen Erbverzichts nach Wiederheirat, FamRB 2017, 265-266

Beiträge für die Beratungspraxis

Aktuelle Praxisfragen

  • Bömelburg, Regina, Änderungen des Unterhaltsvorschussgesetzes zum 1.7.2017, FamRB 2017, 266-274
    Teil des Gesetzespakets zur Neuregelung des bundesstaatlichen Finanzausgleichssystems war die Ausweitung des Unterhaltsvorschusses für Alleinerziehende auf alle minderjährigen Kinder über das zwölfte Lebensjahr des Kindes hinaus bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Die Änderungen des UVG werden mit Wirkung zum 1.7.2017 wirksam. Die Verfasserin gibt – u.a. an Hand einer Synopse altes/neues Recht – einen Überblick über die Neuregelungen und erläutert sie für die Praxis.

 

  • Schmid, Jürgen, Ausgewählte Rechtsprechung zu Sorge und Umgang seit 2014 – Verfahrensrecht, FamRB 2017, 274-281
    Der Beitrag schließt an den ersten Teil in FamRB 2017, 225 ff. an, der sich mit Fragen des materiellen Rechts beschäftigt, und bietet ergänzend – dieses Mal ausgerichtet an den einschlägigen Normen des Verfahrensrechts – einen Überblick über die Rechtsprechung zum Sorgerechts- und Umgangsverfahren.

Arbeitshilfen

  • des DIJuF, Ständige Fachkonferenz 3, Handreichung für die Beratungspraxis: Kindesunterhalt im Wechselmodell, FamRB 2017, 281-283

FamRBaktuell

  • BGH: Vollstreckungsbeschränkende Vereinbarung in Ehevertrag, FamRB 2017, R7
  • BGH: Bestellung eines Verfahrenspflegers im Betreuungsverfahren, FamRB 2017, R7
  • BGH: Ordnungsgeld bei Verstoß gegen befristetes Unterlassungsgebot nach § 1 GewSchG, FamRB 2017, R7
  • BGH: Vergütung des neben einem Bevollmächtigten bestellten Betreuers, FamRB 2017, R7
  • BGH: Subsidiarität des Auskunftsanspruchs gegen Versorgungsträger, FamRB 2017, R7
  • BGH: Wiedereinsetzung: Nachweis des fristgerechten Eingangs der Berufungsbegründung, FamRB 2017, R7
  • BGH: Anwaltszwang für isolierte Beschwerde in fG-Folgesachen, FamRB 2017, R7
  • BGH: Wählbarer Mittelname nach dänischem Recht, FamRB 2017, R8
  • BGH: Unwirksame Beschränkung der Beschwerde auf Betreuerauswahl, FamRB 2017, R8
  • BGH: Für die Betreuung nutzbare Kenntnisse i.S.d. § 4 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 VBVG, FamRB 2017, R8
  • BGH: Bekanntgabe des Beschlusses im Betreuungsverfahren, FamRB 2017, R8


...weitere Inhaltsverzeichnisse