Otto Schmidt Verlag


In der aktuellen Ausgabe des FamRB (Heft 1, Erscheinungstermin: 02. Januar 2017) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

FamRBinformativ

  • Düsseldorfer Tabelle 2017, FamRB 2017, 1
  • PKH-Bekanntmachung 2017, FamRB 2017, 1
  • Unterhaltsvorschuss: Ausweitung der Leistung bis zur Volljährigkeit, FamRB 2017, 1
  • Ärztliche Zwangsmaßnahmen auch ohne Unterbringung, FamRB 2017, 1
  • Bekanntmachungen über den Geltungsbereich des KSÜ, FamRB 2017, 2
  • Luthin, Horst, AG Dortmund: Verbleibensanordnung zugunsten von Großeltern, FamRB 2017, 2
  • AG München: Persönlichkeitsrechtsverletzung bei Streit über Vaterschaft, FamRB 2017, 2
  • Bei jeder dritten Geburt sind Eltern nicht verheiratet, FamRB 2017, 2

Rechtsprechung

Ehescheidung

  • BGH v. 28.9.2016 - XII ZB 487/15 / Neumann, Ralph, Ehewohnung bleibt Ehewohnung während gesamter Trennungszeit, FamRB 2017, 2-4

Unterhaltsrecht

  • OLG Düsseldorf v. 30.6.2016 - II-1 UF 12/16 / Liceni-Kierstein, Dagny, Kein Mehrbedarf des Kindes bei berufsbedingter Fremdbetreuung durch Kinderfrau, FamRB 2017, 4-5
  • OLG Köln v. 2.10.2015 - II-10 WF 87/15 / Liceni-Kierstein, Dagny, Finanzierung von laufendem Lebensbedarf und Studiengebühren für Auslandsstudium, FamRB 2017, 5-7
  • AG Essen v. 19.4.2016 - 109 F 20/16 / Nickel, Michael, Beendigung der Beistandschaft = mutwillige Verfolgung von Kindesunterhalt?, FamRB 2017, 7

Versorgungsausgleich

  • BGH v. 12.10.2016 - XII ZB 372/16 / Götsche, Frank, Ausschluss von wirtschaftlich bedeutungslosen Anrechten vom Versorgungsausgleich, FamRB 2017, 7-9
  • BGH v. 21.9.2016 - XII ZB 264/13 / Kemper, Rainer, Ausübung eines Kapitalwahlrechts als Härtegrund i.S.d. § 27 VersAusglG, FamRB 2017, 9-11
  • BGH v. 21.9.2016 - XII ZB 447/14 / Wagner, Andreas, Externe Teilung eines Anrechts mit ruhender Parallelverpflichtung, FamRB 2017, 11-12
  • BGH v. 22.6.2016 - XII ZB 350/15 / Norpoth, Johannes, Berücksichtigung nachträglicher Wertänderungen in der gesetzlichen Rentenversicherung, FamRB 2017, 12-13
  • KG v. 18.2.2016 - 19 UF 79/15 / Schwonberg, Alexander, Inhaltskontrolle bei Ausschluss des Versorgungsausgleichs, FamRB 2017, 13-14

Kindschaftssachen

  • EuGH v. 27.10.2016 - Rs. C-428/15 / Dimmler, Jörg Michael, Internationale Verweisung nach Art. 15 Brüssel IIa-VO, FamRB 2017, 14-16
  • BGH v. 5.10.2016 - XII ZB 280/15 / Giers, Michael, Umgangsrecht des biologischen Vaters, FamRB 2017, 16-17
  • BGH v. 28.9.2016 - XII ZB 251/16 / Bartels, Clemens, Kostentragungspflicht des Jugendamts nur in Ausnahmefällen, FamRB 2017, 17-18
  • OLG Köln v. 28.6.2016 - II-10 UF 21/15 / Clausius, Monika, Umfang der Auskunft gem. § 1686 BGB, FamRB 2017, 18-19
  • OLG Frankfurt v. 4.2.2016 - 4 UF 274/15 / Clausius, Monika, Vegane Ernährung als Sorgerechtsindikator?, FamRB 2017, 19-20

Abstammung/Adoption

  • OLG Frankfurt v. 12.8.2016 - 6 UF 143/16 / Siede, Walther, Feststellung der “biologischen“ Vaterschaft, FamRB 2017, 20-21

Verfahrensrecht

  • OLG Frankfurt v. 12.9.2016 - 6 SV 3/16 / Stockmann, Roland, Rückverweisung einer Kindschaftssache bei einseitiger Änderung des zuständigkeitsbegründenden Aufenthalts, FamRB 2017, 21-22
  • KG v. 1.9.2016 - 3 UF 88/16 / Streicher, Martin, Vollstreckbarkeit Schweizer gerichtlich genehmigter Scheidungsfolgenvereinbarung nach LugÜ 1988, FamRB 2017, 22-24
  • OLG Köln v. 20.6.2016 - I-17 W 98/16 / Krause, Lambert, Terminsgebühr bei Einigung auf Antrags- bzw. Klagerücknahme, FamRB 2017, 24

Betreuung/Unterbringung

  • BGH v. 12.10.2016 - XII ZB 246/16 / Locher, Matthias, Zwangsweise Vorführung des Betroffenen, FamRB 2017, 24-26

Sonstiges

  • BGH v. 20.10.2016 - III ZR 278/15 / Salaw-Hanslmaier, Stefanie / Böh, Wolfgang, Ersatz des Verdienstausfalls bei unterbliebener Zurverfügungstellung eines Kita-Platzes, FamRB 2017, 26-27

Beiträge für die Beratungspraxis

Aktuelle Praxisfragen

  • Schürmann, Heinrich, Düsseldorfer Tabelle 2017, FamRB 2017, 27-30
  • Seit Jahren begleitet der Verfasser die jeweiligen Neufassungen der Düsseldorfer Tabelle mit einem erläuternden Beitrag für die Beratungspraxis. Auch für 2017 zeigt er wieder die erfolgten Änderungen auf, erklärt, warum das OLG Düsseldorf sich zu einer zweigeteilten Veröffentlichung entschieden hat, betont die Notwendigkeit einer verstärkten Angemessenheitskontrolle und kündigt weitere Änderungen für 2018 an.
  • Schwarz, Hansjürgen, Aktuelles zu steuerlichen Freibeträgen, Anhebung von Kindergeld und Kinderzuschlag, Ausgleich der “kalten Progression“, FamRB 2017, 30-32
  • Die von den Koalitionsfraktionen vorgeschlagenen steuerlichen Maßnahmen für Familien und zur Abmilderung der sog. kalten Progression (s. FamRB 2016, 416) haben im Rahmen des Gesetzes zur Umsetzung der Änderungen der EU-Amtshilferichtlinie und von weiteren Maßnahmen gegen Gewinnkürzungen und -verlagerungen in Art. 8 und 9, 12 und 13 für die Veranlagungszeiträume 2017 (Art. 19 Abs. 2) und 2018 (Art. 19 Abs. 3) Gesetzeskraft erlangt. Zudem haben bereits zuvor geäußerte Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit der Höhe des Kinderfreibetrags durch eine aktuelle Entscheidung des Niedersächs. FG neue Nahrung erhalten.
  • Ballhorn, Benjamin / König, Bonn, Jan, Die Veräußerungsfiktion bei Unternehmensbewertungen im Familien- und Erbrecht und der Tax Amortization Benefit – Wechselwirkungen anhand von Praxisbeispielen, FamRB 2017, 33-38
  • Der neue IDW S 13 “Besonderheiten bei der Unternehmensbewertung zur Bestimmung von Ansprüchen im Familien- und Erbrecht“ stellt ein neues Vorgehen für die Unternehmensbewertung bei familien- und erbrechtlichen Anlässen dar. Bislang wird sowohl von der Rechtsprechung als auch von der Praxis ausschließlich auf die Perspektive des Veräußerers abgestellt. Eine konsequente Umsetzung der Veräußerungsfiktion erfordert jedoch, neben der Berücksichtigung latenter Ertragsteuern auf Veräußererseite, auch die Berücksichtigung möglicher Folgen auf Erwerberseite. Die Berücksichtigung eines möglichen abschreibungsbedingten Steuervorteils beim Erwerber stellt einen notwendigen kompensatorischen Effekt bei der Berechnung des Zugewinnausgleichsanspruchs dar.

Arbeitshilfen

  • Gutdeutsch, Werner, Bremer Tabelle zur Berechnung des Altersvorsorgeunterhalts, FamRB 2017, 39

FamRBaktuell

  • BGH: Voraussetzungen des Anspruchs auf Einwilligung in genetische Untersuchung, FamRB 2017, R7
  • BGH: Schuldrechtlicher Versorgungsausgleich bei zu Unrecht als nicht ausgleichsreif behandeltem Anrecht, FamRB 2017, R7
  • BGH: Familiengerichtliche Weisungen an Eltern bei Gefährdung des Kindeswohls, FamRB 2017, R7
  • BGH: Absehen von Teilung gleichartiger Anrechte, FamRB 2017, R7
  • BGH: Gutachteneinholung im Unterbringungsverfahren, FamRB 2017, R7-R8
  • BGH: Gerichtliche Überprüfung der Qualifikation des Sachverständigen, FamRB 2017, R8
  • BGH: Pflegekindrückführung im Rahmen einer Verbleibensanordnung, FamRB 2017, R8
  • BGH: Beschwerdewert bei Verpflichtung zur Auskunftserteilung (hier: Unterhaltsschuldner), FamRB 2017, R8
  • BGH: Umfang der Erwerbsobliegenheit bei voller Erwerbsminderung des Elternteils, FamRB 2017, R8
  • BGH: Übertragung der Entscheidungsbefugnis zur Namensänderung des Kindes, FamRB 2017, R8
  • BGH: Gesetzliche Vertretung des Kindes im Vaterschaftsanfechtungsverfahren, FamRB 2017, R8
  • BGH: Bestimmung des zuständigen Gerichts in Kindschaftssachen, FamRB 2017, R9
  • BGH: Wert der Beschwer bei Verpflichtung zur Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung, FamRB 2017, R9
  • BGH: Keine Betreuung aufgrund bloßer Verdachtsdiagnose des Sachverständigen, FamRB 2017, R9
  • BGH: Betreuerbestellung trotz Vorsorgevollmacht, FamRB 2017, R9
  • BGH: Gerichtliche Feststellung der Betreuungsvoraussetzungen, FamRB 2017, R9
  • BGH: 15-monatige Ausschlussfrist für Vergütungsanspruch des berufsmäßigen Verfahrensbeistands, FamRB 2017, R9
  • BGH: Beschwerde des Betroffenen gegen Ablehnung der Betreuung, FamRB 2017, R9
  • BGH: Ausgleich einer Beamtenversorgung im Fall des (teilweisen) Ruhens nach § 56 Abs. 1 und 3 BeamtVG, FamRB 2017, R9


...weitere Inhaltsverzeichnisse